Die Pflege-Wohngemeinschaft als Alternative zum Heim, 2. Teil

Die Pflege-Wohngemeinschaft als Alternative zum Heim, 2. Teil

Im Alter ganz alleine in ihrer Wohnung zu bleiben oder in einem Heim zu leben, können sich viele Senioren nicht vorstellen. Eine recht neue Form des Wohnens und der Versorgung ist die sogenannte Pflege-Wohngemeinschaft. Sie kann eine interessante Alternative zum Heim sein. In einem zweiteiligen Beitrag stellen wir die Pflege-Wohngemeinschaft näher vor.

Die Pflege-Wohngemeinschaft als Alternative zum Heim, 2. Teil

Dabei haben wir im 1. Teil erklärt, was genau eine Pflege-WG ist und wie sie funktioniert. Außerdem haben wir aufgezeigt, welche Verträge geschlossen werden müssen.

Hier ist der 2. Teil!:

Die Pflege-Wohngemeinschaft als Alternative zum Heim, 2. Teil weiterlesen

Die Pflege-Wohngemeinschaft als Alternative zum Heim, 1. Teil

Die Pflege-Wohngemeinschaft als Alternative zum Heim, 1. Teil

Für viele ältere Menschen ist es unvorstellbar, den Lebensabend alleine in ihrer Wohnung oder in einem Heim zu verbringen. Mit den sogenannten Pflege-Wohngemeinschaften hat sich eine vergleichsweise junge Wohn- und Versorgungsform entwickelt, die eine interessante Alternative zum Altersheim sein kann. In einem zweiteiligen Beitrag erklären wir, wie eine Pflege-Wohngemeinschaft funktioniert, worauf es zu achten gilt und welche Leistungen die Pflegeversicherung erbringt.

Die Pflege-Wohngemeinschaft als Alternative zum Heim, 1. Teil

Die Pflege-Wohngemeinschaft als Alternative zum Heim, 1. Teil weiterlesen

Die grauen Zellen fit halten – 6 Ideen

Die grauen Zellen fit halten – 6 Ideen

318 Wörter innerhalb von 15 Minuten auswendig lernen und fehlerfrei wiedergeben: Die Britin Katie Karmode hat mit dieser grandiosen Gedächtnisleistung den Weltrekord geholt. Die meisten von uns würden das so nicht schaffen. Und mit zunehmendem Alter lässt uns das Gedächtnis immer öfter im Stich. Doch die gute Nachricht ist, dass Training die geistige Fitness fördern kann.

Die grauen Zellen fit halten - 6 Ideen

Aus der Forschung ist bekannt, dass es einige Strategien gibt, die dabei helfen, die kognitive Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter hinein zu erhalten und teilweise sogar zu verbessern.

In diesem Beitrag nennen wir sechs Ideen und Tipps, die die grauen Zellen fit halten!:

Die grauen Zellen fit halten – 6 Ideen weiterlesen

Die PECH-Regel bei Sportverletzungen

Die PECH-Regel bei Sportverletzungen

Ob Einzel- oder Mannschaftssport: Kleinere und größere Verletzungen kommen regelmäßig vor, wenn der Körper stark beansprucht wird. Zu den häufigsten Sportverletzungen gehören Abschürfungen und Platzwunden, Zerrungen, Überdehnungen sowie Muskelfaser- und Bänderrisse. Bei sehr intensiven Sportarten kann es sogar zu Prellungen, Knochenbrüchen und Kopfverletzungen kommen.

Die PECH-Regel bei Sportverletzungen

Ist es zu einer Verletzung gekommen, ist wichtig, sie gut und richtig zu versorgen. Denn auf diese Weise lassen sich noch größere Schäden und dauerhafte Folgen oft vermeiden. Eine Maßnahme, die sich als überaus hilfreich erweisen kann, ist die sogenannte PECH-Regel.

Was es damit auf sich hat, erklären wir in diesem Beitrag!:

Die PECH-Regel bei Sportverletzungen weiterlesen

Änderungen 2024 im Bereich Gesundheit und Pflege

Änderungen 2024 im Bereich Gesundheit und Pflege – Das neue Jahr bringt ein paar Neuerungen mit sich. Wir fassen die wichtigsten Änderungen 2024 im Bereich Gesundheit und Pflege zusammen!

Änderungen 2024 im Bereich Gesundheit und Pflege

Änderungen 2024 im Bereich Gesundheit und Pflege weiterlesen

Die verschiedenen Pflegedienste in der Übersicht, Teil II

Die verschiedenen Pflegedienste in der Übersicht, Teil II

Die Pflege umfasst verschiedene Dienste, die jeweils unterschiedliche Aufgaben übernehmen. Doch die einzelnen Bezeichnungen können für Verwirrung sorgen. Um Klarheit zu schaffen, haben wir eine zweiteilige Übersicht mit den verschiedenen Pflegediensten erstellt. Hier ist Teil II!

Die verschiedenen Pflegedienste in der Übersicht, Teil II

Die verschiedenen Pflegedienste in der Übersicht, Teil II weiterlesen

Die verschiedenen Pflegedienste in der Übersicht, Teil I

Die verschiedenen Pflegedienste in der Übersicht, Teil I

In der Pflege wirken verschiedene Dienste zusammen. Allerdings ist oft nicht ganz klar, was mit den einzelnen Bezeichnungen gemeint ist und welche Aufgaben die jeweiligen Dienste übernehmen. Um Abhilfe zu schaffen, erklären wir die verschiedenen Pflegedienste in einer zweiteiligen Übersicht!

Die verschiedenen Pflegedienste in der Übersicht, Teil I

Die verschiedenen Pflegedienste in der Übersicht, Teil I weiterlesen

Richtig trinken – die wichtigsten Infos und Tipps, Teil 3

Richtig trinken – die wichtigsten Infos und Tipps, Teil 3

Einerseits ist Wasser ein Grundbaustein des Körpers. Andererseits braucht der Körper Wasser, damit alle Funktionen funktionieren können. Ein zu hoher Flüssigkeitsverlust kann lebensgefährlich werden. Deshalb ist sehr wichtig, genug zu trinken. Nur: Was bedeutet richtig und ausreichend trinken? Diese Frage beantworten wir in einem dreiteiligen Beitrag.

Richtig trinken - die wichtigsten Infos und Tipps, Teil 3

Nachdem wir erklärt haben, warum Wasser für den Körper überlebensnotwendig ist und wie sich ein Flüssigkeitsverlust äußern kann, haben wir Tipps zum Trinken gegeben. Außerdem haben wir eine Formel gezeigt, mit der sich die individuell benötigte Trinkmenge ausrechnen lässt.

In diesem letzten Teil 3 stellen wir gängige Irrtümer rund ums Trinken richtig!:

Richtig trinken – die wichtigsten Infos und Tipps, Teil 3 weiterlesen

Richtig trinken – die wichtigsten Infos und Tipps, Teil 2

Richtig trinken – die wichtigsten Infos und Tipps, Teil 2

Wasser ist nicht nur ein Hauptbestandteil des Körpers, sondern lebensnotwendig, um alle Körperfunktionen aufrechtzuerhalten. Dass regelmäßig ans Trinken erinnert wird, ist deshalb kein Wunder. Nur: Wann und wie trinkt jemand richtig und genug? In einem mehrteiligen Beitrag stellen wir die wichtigsten Infos und Tipps zum Thema zusammen.

Richtig trinken - die wichtigsten Infos und Tipps, Teil 2

Hier ist Teil 2!:

Richtig trinken – die wichtigsten Infos und Tipps, Teil 2 weiterlesen

Richtig trinken – die wichtigsten Infos und Tipps, Teil 1

Richtig trinken – die wichtigsten Infos und Tipps, Teil 1

Wasser ist ein Lebenselixier und ein sehr wichtiger Baustein des Körpers. Es ist unverzichtbar, damit alle Körperfunktionen aufrechterhalten bleiben. Kein Wunder, dass ständig daran erinnert wird, richtig und genug zu trinken. Doch was heißt das eigentlich? In einem ausführlichen Beitrag erklären wir, warum das Trinken überlebenswichtig ist und welche Folgen ein Flüssigkeitsmangel haben kann.

Richtig trinken - die wichtigsten Infos und Tipps, Teil 1

Außerdem geben wir Tipps zum richtigen Trinken und räumen mit Mythen und Irrtümern auf:

Richtig trinken – die wichtigsten Infos und Tipps, Teil 1 weiterlesen