Haushaltshilfe in Vollzeit

Haushaltshilfe in Vollzeit

Jobs und Festanstellung

Eine private Haushaltshilfe als Vollzeit Kraft ist nicht zu unterschätzen! Auf das „wie“ kommt es eben an. Die private Haushaltshilfe sollte auf jeden Fall über Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, die zur hauswirtschaftlichen Versorgung und Betreuung von hilfsbedürftigen Menschen erheblich beitragen.

Nicht jeder ist für so einen Job gut geeignet. Zuverlässigkeit und ein großes Maß an Einfühlungsvermögen sind unumgänglich.

Die private Haushaltshilfe verrichtet alle Tätigkeiten, die zur Führung eines Haushaltes in Betracht gezogen werden müssen. Doch nicht nur Reinigung der Wohnung, Wäsche waschen und Essen zubereiten gehören dazu, sondern zum Beispiel auch die Kinderbetreuung, sofern diese vom Betroffenen benötigt wird.

 

Haushaltshilfe Jobs und Festanstellung

Gerade deshalb ist es oft unumgänglich für zu Hause eine Haushaltshilfe in Vollzeit einzustellen. In vielen Fällen bedeutet das dann auch, dass die Haushaltshilfe mit in die private Wohnung oder das Haus des Arbeitgebers einzieht.

Das kann eine befristete Vollzeit Haushaltshilfe aus dem Ausland oder aber auch ein Au Pair Mädchen aus dem Ausland sein. Vollzeit Kräfte müssen laut Gesetz allerdings auch anders entlohnt und anders versichert werden, als gelegentliche Haushaltshilfen.

Natürlich verdienen Vollzeit Haushaltshilfen wesentlich mehr und auch deren Unfallversicherung ist teuer, da sie ja auch länger im Einsatz sind.

Anzeige

Mehr Tipps, Anleitungen und Informationen zur Pflege & Hilfe:

Twitter

Redaktion

Heiner Trautmann, 53 Jahre, Pflegedienstleitung, Anita Bokel, 46 Jahre, Stationsleiterin, Peter Machinski, 41 Jahre, Inhaber Agentur für Altenpflege und Haushaltshilfen, sowie Mike Bocholt, 39 Jahre, Qualitätsmangament und Christian Gülcan als Betreiber und Redakteur dieser Seite, schreiben hier Wissenswertes, Ratgeber und Tipps zum Thema Pflege, Betreuung, Gesundheit und medizinische Versorgung.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen