Haushaltshilfe Stellengesuch

Haushaltshilfe Stellengesuch

Bewerbung und Jobsuche

So ein Stellengesuch für einen Job in der Haushaltshilfe ist nicht gerade selten. Ganz im Gegenteil, diese Sparte ist absolut überlaufen. Denn leider meinen viele Pflegefirmen und auch viele Stellensuchende, das die Arbeit in der sozialen Haushaltshilfe doch im Prinzip jeder erledigen kann. Doch das ist nicht zu unterschätzen!

Jeder zweite begibt sich auf Jobsuche.

Auf das „wie“ kommt es nämlich an. Und nicht ohne Grund gibt es für so einem Job in der Haushaltshilfe auch entsprechende Ausbildungen. Vermittelt werden in der Ausbildung Fertigkeiten und Kenntnisse zur hauswirtschaftlichen Versorgung und Betreuung von hilfsbedürftigen Menschen.

Nicht jeder ist für so einen Job gut geeignet. Zuverlässigkeit und ein großes Maß an Einfühlungsvermögen sind unumgänglich.

 Haushaltshilfe Bewerbung und Jobsuche

Des weiteren sollte man in einem Stellengesuch für einen Job als Haushaltshilfe erwähnen, dass man in der Lage ist, den Bedarf und die Ansprüche der zu versorgenden Personen zu ermitteln und sich auskennt in Sachen Speisezubereitung, Vorratshaltung, Kostenplanung, Gestaltung und Pflege von Räumen und Wohnumfeld und Gesprächsführung.

Mögliche Einsatzfelder für eine Haushaltshilfen sind zum Beispiel Hauswirtschaftliche Dienstleistungszentren, Pensionen, Restaurants, Familien mit Kindern oder Sozialstationen.

Anzeige

Mehr Tipps, Anleitungen und Informationen zur Pflege & Hilfe:

Twitter

Redaktion

Heiner Trautmann, 53 Jahre, Pflegedienstleitung, Anita Bokel, 46 Jahre, Stationsleiterin, Peter Machinski, 41 Jahre, Inhaber Agentur für Altenpflege und Haushaltshilfen, sowie Mike Bocholt, 39 Jahre, Qualitätsmangament und Christian Gülcan als Betreiber und Redakteur dieser Seite, schreiben hier Wissenswertes, Ratgeber und Tipps zum Thema Pflege, Betreuung, Gesundheit und medizinische Versorgung.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen