Wann zahlt die Krankenkasse eine ärztliche Zweitmeinung?

Wann zahlt die Krankenkasse eine ärztliche Zweitmeinung?

Steht eine größere Operation ins Haus, möchte sich so mancher Patient gerne rückversichern. Schließlich kann es gut sein, dass ein anderer Spezialist von der Operation abrät und stattdessen eine andere, vielleicht mildere Behandlungsmethode empfiehlt. Doch das Recht, eine ärztliche Zweitmeinung einzuholen, ist nicht bei jeder Diagnose gegeben.

Wann zahlt die Krankenkasse eine ärztliche Zweitmeinung? weiterlesen

Teilen: