Haushaltsplan-Vorlage zur Seniorenbetreuung

Haushaltsplan-Vorlage zur Seniorenbetreuung 

Viele Senioren möchten in ihrem gewohnten Umfeld bleiben, denn hier fühlen sie sich wohl und kennen sich aus. Auch das Argument, dass sie in einem Altenheim oder in einer Einrichtung, die Senioren betreutes Wohnen bietet, nicht mehr so alleine wären, überzeugt sie oft nicht, denn sie fürchten, sich schlichtweg nicht zurechtzufinden. 

Mit zunehmendem Alter oder wenn krankheitsbedingte Einschränkungen vorliegen, ist es ihnen jedoch nicht immer möglich, ihren Haushalt vollständig in Eigenregie zu führen und alle alltäglichen Dinge selbst zu erledigen. 

In diesem Fall können Familienangehörige oder Bekannte weiterhelfen, die regelmäßig nach dem Rechten schauen und die eine oder andere Aufgabe erledigen. Ist dies aufgrund der räumlichen Distanz oder aus zeitlichen Gründen nicht möglich, besteht die Möglichkeit, eine Haushaltshilfe einzustellen oder im Krankheitsfall auf einen Pflegedienst zurückzugreifen.

Insbesondere bei der Zusammenarbeit mit einer Haushaltshilfe ist es dabei sinnvoll, mit einer Vorlage als Orientierungshilfe zu arbeiten, die wie eine Liste aufgebaut ist und alle zu erledigenden Tätigkeiten aufführt. 

Zeitgleich kann diese Liste dann auch verwendet werden, wenn Pflegegeld beantragt werden soll, denn durch die Eintragungen sind der Hilfebedarf und die Betreuungsarbeit dokumentiert. Aber auch für alleine wohnende Senioren kann eine solche Liste eine wertvolle Stütze sein, die dabei hilft, dass keine Tätigkeit in Vergessenheit gerät. 

Wie umfangreich eine solche Vorlage ausfällt, hängt immer von der Ausgangssituation ab, so dass die Vorlage dem jeweiligen Bedarf angepasst und um passende Felder erweitert werden sollte. Leistungen der Behandlungspflege, wie beispielsweise das Wechseln von Verbänden oder Werte von Blutdruck- oder Blutzuckermessungen, sollten jedoch besser separat aufgeführt werden. 

Hier nun eine allgemeine Haushaltsplan-Vorlage zur Seniorenbetreuung:

Name, Vorname: 

Im Notfall anzurufen 

Hausarzt / Behandelnder Arzt
Anschrift:
Telefonnummer: 

Familienangehörige
Anschrift:
Telefonnummer:

Benötigte Medikamente

 

Täglich Vor Mahlzeiten Zu / Nach Mahlzeiten Vor dem Zubettgehen
       

 

Körperpflege

 

  Morgens Mittags Abends
Waschen      
Duschen / Baden      
Zähne putzen / Mundpflege      
Kämmen      
Haare waschen      
Rasieren      
Inkontinenzartikel wechseln      
Anziehen      
Ausziehen      

 

Ernährung

 

  Morgens Mittags Abends
Essen zubereiten      
Nahrung mundgerecht vorbereiten      
Essen reichen      

 

Tätigkeiten in der Wohnung

 

  Täglich 1x pro Woche 1x pro Monat
Spülen      
Wäsche waschen      
Wäsche bügeln      
Boden wischen      
Staubsaugen      
Bettwäsche wechseln      
Fenster putzen      
Heizung an-/ausschalten/ kontrollieren      

 

Tätigkeiten außerhalb der Wohnung

 

  Täglich 1x pro Woche An welchem Tag?
Einkaufen      
Arzt aufsuchen      
Spaziergang      
Seniorentreff      
Sonstiges      

 

Weitere Notizen / Bemerkungen

 

          

Mehr Tipps, Anleitungen und Informationen zur Pflege & Hilfe:

Thema: Haushaltsplan-Vorlage zur Seniorenbetreuung  

Kommentar verfassen