Krankenpflege Personal

Das Krankenpflege Personal 

Wenn Menschen sich verletzen oder erkranken, so stehen in Europa und den westlichen Ländern eine Vielzahl von Personen als Personal zur Verfügung, die sich damit beschäftigen die Kranken zu pflegen und zu versorgen.

 

Manche werden sicher auch mal an einen Arzt dabei denken. Allerdings hat ein Arzt eher damit zu tun, herauszufinden, woran ein Patient leidet und welche Behandlung dafür nötig ist. Diese Behandlung dann umzusetzen oder die Patienten von einer Untersuchung in der Klinik zur nächsten zu bringen ist eine Aufgabe für das Personal aus der Krankenpflege.

Vor allem das Berufsbild der „Krankenschwester“ hat aber auch außerhalb der Krankenpflege einen ganz eigenen Ruf erreicht. Krankenpflegehelfer und Krankenpfleger werden in allen Bereichen der Medizin und mit verschiedenen Spezialisierungen gebraucht. Es gibt auch Berufe, die nicht so direkt mit der Krankenpflege in Verbindung gebracht werden, aber trotzdem als solche gelten können.

Altenpfleger bei Pflegediensten

Die Altenpfleger, die in Heimen oder bei Pflegediensten arbeiten, sind längst nicht nur damit beschäftigt, die alten Leute in ihrem Alltag zu versorgen und zu unterstützen. Weil die alten Menschen auch immer wieder an den unterschiedlichsten Krankheiten leiden, sind die Altenpfleger als zuständiges Personal dafür verantwortlich, den Senioren auch die Medikamente zu verabreichen.

Das ist selbst dann manchmal nötig, wenn die älteren Menschen eigentlich noch in der Lage sind, diese Medikamente selbst zu nehmen. Im Alter lässt das Gedächtnis nach und das hat eben auch Auswirkungen auf die Medikamenteneinnahme. 

Bei der Altenpflege kann es deshalb immer mal wieder vorkommen, das Senioren mehrfach täglich von einem Pflegedienst besucht werden müssen, damit sie ihre Medikamente auch regelmäßig einnehmen. Ein großes Problem für das Personal der Krankenpflege ist, dass die Arbeit sehr hart ist und es immer wieder Schwierigkeiten gibt, genug Menschen zu finden, die bereit sind diese Arbeit zu machen.

Mehr Tipps, Anleitungen und Informationen zur Pflege & Hilfe:

Kommentar verfassen